Tarifbrowser für Tarif 317

 3349.00  Spezielle bakterielle Resistenz- oder Pathogenitätsfaktoren (Bsp. MRSA, Rifampicin-Resistenz etc.), 1 Resistenz- oder Pathogenitätsfaktor oder 1. Resistenz- oder Pathogenitätsfaktor
 
Taxpunkte   133.0 FrankenPosition   Nein
TPW   cf. Tabelle Fachbereich   M
Gültigkeit   ab 1. Dez. 20 Kapitel   C2
 
Interpretation  
Analysetechnik: Nukleinsäureamplifikation inkl. Amplifikat-Nachweis
Probenmaterial: Nicht spezifiziert
Resultat: Nicht spezifiziert
Anwendung pro Primärprobe: 1
Gebiet: M
Berechtigung:
- Auftragslaboratorien
- Spitallaboratorien (Eigenbedarf)
- Spitallaboratorien (Fremdauftrag)
- Spitallaboratorien Art. 54.1c, 54.2 KVV (Eigenbedarf)

Limitation:
1. Für individualmedizinische Fragestellung, nicht für epidemiologische Abklärungen.
2. Bei Nachweis von Resistenz- oder Pathogenitätsfaktor pro Reaktionsansatz oder als 1. Resistenz- oder Pathogenitätsfaktor bei einem Reaktionsansatz zum Nachweis mehrere Keime oder Resistenz- oder Pathogenitätsfaktoren
3. Pro Reaktionsansatz dürfen maximal 5 Keime, Resistenzgene und/oder Pathogenitätsfaktoren verrechnet werden (1 Keim, Resistenzgen und/oder Pathogenitätsfaktor als 1. Keim, Resistenzgen oder Pathogenitätsfaktor und maximal 4 Keime, Resistenzgene und/oder Pathogenitätsfaktoren als zusätzliche Keime, Resistenzgene oder Pathogenitätsfaktoren).
 
  Spezielle bakterielle Resistenz- oder Pathogenitätsfaktoren (Bsp. MRSA, Rifampicin-Resistenz etc.), Nukleinsäureamplifikation inkl. Amplifikat-Nachweis
 
 
Taxpunkte   180.0 FrankenPosition   Nein
TPW   cf. Tabelle Fachbereich   M
Gültigkeit   1. Juli 09 - 30. Nov. 20 Kapitel   C2
 
Limitation   für individualmedizinische Fragestellung, nicht für epidemiologische Abklärungen